Leonardo "Reich an Rind" im Katzenfutter Test

Leonardo “All Meat – Reich an Rind” gibt es für rund 4-5 Euro pro Kilo, je nach Dosengröße und Abnahmemenge. Vom Preis her sortiert sich das Katzenfutter also in die obere Mittelklasse ein.

Rechtfertigt die Qualität den Preis? Ist Leonardo ein gutes Katzenfutter? Dieser Testbericht wird dir alle Fragen beantworten!

Leonardo Katzenfutter Test
Leonardo "All Meat - Reich an Rind" Katzenfutter in der 400g Dose

Inhalt

Produktdaten

Kurzfazit

Der hohe Fleischanteil ist das größte Plus des Leonardo Katzenfutters. Um was für Fleisch, bzw. auch um welche Nebenerzeugnisse es sich im genauen handelt, erfährt man als Kunde allerdings nicht genauer.

Dafür ist das Futter getreidefrei und enthält keine Konservierungsstoffe, küsntliche Aromen oder Farbstoffe.

Insgesamt reiht sich das Leonardo Katzenfutter in unserem Test ins Mittelfeld ein. für den selben Preis gibt es deutlich bessere Alternativen.

Pro und Contra

Leonardo Katzenfutter besonders günstig im Sparpaket

Bei Zooplus bekommst du Leonardo All Meat Katzenfutter in besonders günstigen Sparpaketen.

Am beliebtesten ist das Sparpaket mit 24 x 400g Dosen

So testen wir Katzenfutter

Uns kommt es bei Katzenfutter auf hochwertige Zutaten an. Kriterien wie “Appetitliches Aussehen” oder “Geruch” sind eher nebensächlich. Um verschiedene Katzenfutter miteinander vergleichen zu können, haben wir reproduzierbare Testkriterien geschaffen.

Wichtig sind uns Inhaltsstoffe, Zusammensetzung und Deklaration. Natürlich wurde jedes getestete Katzenfutter auch an unsere vier Testkatzen verfüttert. So können wir auch von unseren persönlichen Erlebnissen berichten.

Zutaten

4 von 5 Sternen
4/5

Zusammensetzung:

Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (65%, davon 25% Rind), Fleischbrühe (34%), Mineralstoffe (0,5%), Eierschalen, getrocknet (0,5%)

99% Fleischanteil liest sich schon einmal sehr gut. Die Eierschalen dient als Kalziumlieferant, enthält außerdem die Spurenelemente Fluor, Kupfer, Eisen, Zink und Silicium.

Einen Stern Abzug gibt es dafür, dass wir nicht wissen, welche Art von tierischen Nebenerzeugnissen verwendet wurden. Handelt es sich dabei um hochwertige Innereien? Oder um Schnäbel, Krallen, Borsten und Federn? Wir wissen es nicht, deshalb ist die Qualität der Zutaten nur schwer zu bewerten.

Deklaration

2 von 5 Sternen
2/5

“Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (65, davon 25% Rind) ist eine sehr vage Deklaration. Das Futter enthält genügend Rind, um sich nach den Vorgaben der FEDIAF “Reich an Rind” zu nennen. Aber ansonsten? Vieles bleibt unklar:

  • Welche Tierarten außer Rind wurden verwendet? Schwein? Huhn? Einhorn?
  • Wie hoch ist der Anteil an Muskelfleisch?
  • Welche Innereien sind in welchen Mengen enthalten?
  • Wurden minderwertige Schlachtabfälle verarbeitet?
Vermutlich werden je nach Charge unterschiedliche Zutaten von verschiedenen Tieren verabreitet, je nachdem welche Produkte gerade verfügbar sind.

Analytische Bestandteile & Zusatzstoffe

4 von 5 Sternen
4/5

Analytische Bestandteile:

  • Rohprotein: 10 %
  • Rohfett: 5 %
  • Rohfaser: 0,3 %
  • Rohasche: 2,0 %
  • Feuchtigkeit: 80 %
  • Kalzium: 0,30 %
  • Phosphor: 0,20 %

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe pro kg:

Vitamin D3 200 I.E.; Vitamin E 50 mg; Mangan (als Mangan(II)sulfat) 2 mg; Zink (als Zinksulfat, Monohydrat) 20 mg; Iod (als Calciumiodat, wasserfrei) 0,2 mg; Taurin 1.000 mg

Die Analysewerte für Protein, Fett und Rohfaser sind typisch für ein Nassfutter für Katzen. Der Wert für Rohasche ist am oberen Limit.

Das für die Gesundheit der Katze wichtige Verhältnis von Kalzium zu Phosphor liegt bei 1,5 zu 1, also etwas außerhalb des optimalen Bereichs von 1,1 zu 1 bis 1,3 zu 1.

Das Leonardo Katzenfutter enthält mindestens 4000mg Taurin pro Kilo Trockenmasse, was deutlich über der empfohlenen Menge von 2500mg pro Kilo Trockenmasse liegt.

Persönliche Erfahrung mit dem Leonardo Katzenfutter

5 von 5 Sternen
5/5

Unsere vier Testkatzen waren vom Leonardo Futter begeeistert. Für den Menschen riecht es unserer subjektiven Meinung nach allerdings etwas unangenehm. Dafür sieht es recht appetilich aus und wurde von unseren Katzen gut vertragen. In der Testzeit (in diesem Fall 10 Tage) kam es nicht zu Durchfall oder anderen Verdauungsproblemen.

Das Testergebnis

3,8 von 5 Sternen
3.8/5

Leonardo ist ein solides Katzenfutter, mit hohem Fleischanteil und ohne unnötige Pflanzliche Zutaten oder Zusatzstoffe. Man kann das Futter guten Gewissens füttern, auch wenn es natürlich deutlich hochwertigere Sorten gibt. Unser Tipp: MjAMjAM Katzenfutter ist sogar günstiger als Leonardo, bei deutlich transparenterer! Deklaration

Wissenswertes zu Leonardo Katzenfutter

Nassfutter wird von Katzen am besten bei Zimmertemperatur vertragen – kaltes Futter kann zu Erbrechen oder Durchfall führen.

Trotzdem müssen angebrochene Dosen Leonardo Katzenfutter natürlich luftdicht verschlossen im Kühlschrank aufbewahrt werden. Schließlich sind keine Konservierungsstoffe enthalten. Angebrochen ist das Futter laut Hersteller 24 Stunden haltbar.

Tipp: Unter kaltes Futter kann man einfach ein bis zwei Esslöffel heißes Wasser rühren. Die Extraportion Wasser ist zudem gesund für deine Fellnase.

Schauen wir uns die Fütterungsempfehlung des Herstellers an:

200 – 400 g täglich für eine ausgewachsene Katze mit ca. 3-5 kg Gewicht. Es wird empfohlen die Dosennahrung mit LEONARDO Trockennahrung zu kombinieren. (25 g Trockenfutter ersetzen etwa 100 g Dosennahrung)

Die Angaben sind recht vage, wir empfehlen aber sowieso ein regelmäßiges Wiegen der Katze, um so die optimale Futtermenge zu ermitteln. Von Trockenfutter halten wir absolut gar nichts, wir würden die obige Empfehlung also eher ignorieren…

anifit gutschein

Doch lieber den Testsieger?
10% Rabatt Gutschein für Anifit

Das beste Katzenfutter im Test für einen fairen Preis – Neukunden können wir jetzt einen 10% Rabatt Gutscheincode anbieten:

Einfach 10katzenkram im Warenkorb eingeben und sparen!

Das Unternehmen

Das Familienunternehmen aus dem Münsterland produziertbereits seit 1963 Katzenfutter unter der Marke Leonardo.

Neben Nassfutter stellt Leonardo auch Trockenfutter her, unter der Marke Belcando außerdem auch Hundefutter.

Dafür steht Leonardo

  • Es wird ausschließlich Frischfleisch verwendet, kein Fleischmehl.
  • Das Futter wurde ohne Tierversuche entwickelt
  • Es werden keine künstlichen Aromastoffe, Farbstoffe oder Konservierungsmittel verwendet.
  •  Es wird komplett auf Sojaprotein verzichtet
  • Das Futter ist Gentechnikfrei

Häufig gestellte Fragen

Der Hersteller produziert zwar auch spezielles Kittenfutter – generell enthält aber jedes Alleinfutter für Katzen alle Nährstoffe, um auch ein Kitten gesund zu ernähren.

Hier findest du Tipps zum Thema Kitten füttern

Leonardo Katzenfutter ist auch für alte Katzen geeignet. Es sollte lediglich darauf geachtet werden, dass Senioren-Katzen oft etwas träger werden, und dementsprechend weniger Futter benötigen.

Ja, Leonardo Cat Food produziert auch Trockenfutter. Es wird aus Frischfleisch produziert, auf Soja wird verzichtet. Auch der Fleischanteil ist annehmbar – trotzdem enthält Trockenfutter einfach nicht genügend Feuchtigkeit und ist unserer Meinung nach deshalb keine artgerechte und gesunde Nahrung für Katzen.

Vom Leonardo Katzenfutter gibt es viele verschiedene Sorten und Geschmacksrichtungen:

  • Geflügel Pur
  • Reich an Kaninchen
  • Reich an Leber
  • Reich an Seefisch
  • Reich an Ente
  • Kitten

Leonardo bekommst du im gut sortierten Zoofachhandel sowie im Internet. Der Hersteller betreibt einen eigenen Onlineshop.

Wir empfehlen dir Zooplus, denn dort bekommst du Katzenfutter bereits ab 29 Euro Bestellwert ohne Versandkosten ins Haus geliefert.

Außerdem kannst du Bonus-Punkte sammeln und gegen tolle Prämien eintauschen!

Weitere Katzenfutter Testberichte

Anifit Powertöpfchen

5 von 5 Sternen
Testsieger

Sanabelle Rind & Pute

4 von 5 Sternen

Bozita Rentier

3,8 von 5 Sternen

Yarrah Bio Paté Huhn

3,4 von 5 Sternen

MjAMjAM Leckeres Rind

4,5 von 5 Sternen

Alternativen zu Leonardo "Reich an Rind"

Anifit Powertöpfchen

Unser Test-
Sieger!

Reich an Ente

Reich an Leber

Pur Geflügel

Reich an Kaninchen

Reich an Seefisch