Katzenurin entfernen – So bekommst du den Geruch restlos weg

Katzenurin entfernenDu willst den Geruch von Katzenurin entfernen, zum Beispiel von deinem Sofa, Teppich oder dem Parkettboden? Wenn du das rückstandsfrei hinbekommen möchtest, brauchst du dafür einen speziellen Geruchsneutralisierer – normale Reiniger überdecken den Mief nur kurzzeitig.

Bestimmt hatte jeder Katzenhalter hatte schon einmal das Vergnügen: Egal ob aus Versehen, aus Trotz oder wegen einer Krankheit: Fast jede Katze hat schon einmal dahin gepullert, wo sie es eigentlich nicht sollte.

Der Gestank von Katzenurin ist ziemlich penetrant und nur schwer zu entfernen. Tagelang liegt der Uringeruch noch in der Luft, mit gewöhnlichen Haushaltsreinigern hat man da keine Chance.

Aber was hilft gegen den Katzenuringeruch? Ich zeige dir, mit welchem Spezialreiniger du den Mief wegbekommen kannst, warum Hausmittel gegen Katzenurin nichts bringen und wie sogar dein Sofa und andere saugende Materialien nach einer Katzenpipi-Attacke wieder porentief rein bekommst.

Die rückstandsfreie Beseitigung der Geruchsursache Katzenurin ist sehr wichtig. Denn es kann zu einem großen Problem führen, wenn du den Geruch eines Katzenpipi-Flecks nicht vollständig beseitigt bekommst:

Darum sollte man den Geruch von Katzenurin entfernen – und zwar restlos

Wenn du eine mit von deiner Samtpfote verunreinigte Stelle nicht zu hundert Prozent vom Geruch des Urins befreist, dann ist die Chance, dass deine Katze die selbe Stelle noch einmal nutzt sehr groß!

Und Katzen haben einen sehr viel besseren Geruchssinn als wir Menschen.

Es reicht also nicht, den Katzenuringeruch einfach nur mit einem parfümierten Reiniger zu überdecken – was du brauchst ist ein Geruchsentferner, einen richtigen Geruchskiller!

Normale Haushaltsreiniger und Hausmittel versagen bei Katzenurin

Die Stoffe, die für den Katzenuringeruch verantwortlich sind, sind unter anderem Ammoniak, Merkaptan, Schwefelwasserstoffe und Amine. Sie müssen abgebaut und neutralisiert werden. Nur so wird der Geruch dauerhaft verschwinden.

Das kann weder ein gewöhnlicher Haushaltsreiniger noch eines der Hausmittel leisten, die dir im Internet angepriesen werden.

Lass die Finger von diesen angeblichen Hausmitteln gegen Katzenurin:

  • Essigreiniger, Essig oder Essigessenz – Der Geruch von Essig regt Katzen zum pinkeln an – Dieses Hausmittel ist also ein schlechter Witz.
  • Ätherische Öle – Überdecken den Geruch zwar ganz gut, sind aber oft für Katzen giftig, außerdem stören und reizen sie die empfindlichen Nasen der Samtpfoten
  • Wasserstoff-Peroxid – mag ganz gut funktionieren, ist aber giftig, ätzend und bleichend (kann also nicht auf Stoffen, Sofa etc. angewendet werden. Es muss ja nicht sein, dass du gleich die Chemie-Keule schwingst, oder?

Das Herumexperimentieren mit Hausmittel und  den falschen Reinigern kannst du dir sparen:

Einzig ein Spezieller Tierurin Geruchsentferner mit speziellen Bakterien kann den Gestank von Katzenurin entfernen!

So funktioniert der Geruchsentferner mit speziellen Bakterien

Bei dem von mir verwendeten Mittel zur Geruchsbeseitigung bei Katzenurin Bactodes Animal handelt es sich um ein ungiftiges Konzentrat, das sehr einfach und an jeder Stelle angewendet werden kann. Es funktioniert natürlich auch bei Hundeurin oder anderem Tierurin.

Das Wirkungsprinzip ist einfach, aber genial: Im Mittel enthaltene, speziell gezüchtete Bakterienkulturen verstoffwechseln jene Stoffe im Katzenurin, die für den üblen Geruch verantwortlich sind. Die Mikroorganismen essen also genau diese Stoffe auf, so dass der Geruch restlos beseitigt wird.

Durch das Mischen mit Wasser vor der Anwendung in der beigelegten Sprühflasche werden die enthaltenen Bakterien aktiviert. Sie machen sich jetzt sofort an das Abbauen der übelriechenden Stoffe, wenn sie mit dem Urin in Kontakt kommen.

Einzig die Umgebungstemperatur muss bei der Anwendung beachtet werden: Die Bakterien brauchen mindestens 18-20 Grad um ihre Arbeit ausführen zu können. Hat also auf dem Weg zum Tierarzt dein Auto etwas Katzenurin abbekommen, solltest du für die Geruchsbeseitigung im Winter also die Heizung laufen lassen.

Katzenurin entfernen – so geht es richtig

  1. Verwende einen Spezialreiniger mit Bakterien, also einen Katzenurin Geruchsentferner
  2. Wenn erforderlich, mische den Reiniger mit Wasser
  3. Sprühe das Mittel großzügig auf die betroffene Stelle
  4. Bei Polstern musst du den Reiniger mehrmals einsprühen, damit er tief eindringen kann
  5. Die Bakterien im Katzenurin Entferner zersetzten die Stoffe, die für den üblen Geruch verantwortlich sind

Anwendungsbeispiele

Katzenurin an schwierigen Stellen: Sofa, Polster, Matratzen, Fugen

Besonders schlimm ist Katzenurin in Polstermöbeln wie zum Beispiel Sofas oder Matratzen, da der Urin hier richtig tief in das Polster eindringen kann. Schon so manches Sofa wurde wegen einer Pipi-Attacke einer Katze entsorgt und durch ein neues ersetzt. Katzenurin kann sogar viel schneller selbst in imprägnierte Polstermöbel eindringen als Wasser oder andere Flüssigkeiten!

Aber mit dem richtigen Geruchsentferner und der richtigen Anwendung dieses Mittels kann jedes Sofa gerettet werden. Und das ohne Verfärbungen.

Schritt für Schritt: So bekommst du den Katzenurin Geruch aus deinem Sofa

Katzenurin entfernen - Sofa

Lass den Geruchskiller tief in das Sofapolster einziehen

Wie gesagt empfehle ich dir keine Hausmittel gegen Katzenurin, auch kein Febreze oder einen “normalen” Reiniger. Nimm also auch beim Sofa den BactoDes Animal Geruchsentferner:

  • Misch das Konzentrat in der beiliegenden Sprühflasche mit Wasser
  • Trag den das fertige Mittel mehrmals, im Abstand von 15-30 Minuten, nass in nass auf die betroffene Stelle auf.
  • Das Mittel muss das Polster richtig durchtränken, damit es genauso tief darin eindringen kann wie vorher der Katzenurin.
  • Danach muss das Polster vollständig abtrocknen.

Bei einer richtigen Anwendung (wirklich nicht sparsam sein!) lässt sich so Katzenurin entfernen, der Geruch ist komplett beseitigt.

Jetzt kann man einen normalen Polsterschaum verwenden, um die eventuellen Verfärbungen (durch den Urin, nicht durch den Geruchsneutralisierer) zu entfernen.

Übrigens: Der BactoDes Katzenurin Geruchskiller ist ein Konzentrat und wird 1:1 mit Wasser verdünnt. So ist das Mittel natürlich besonders Ergiebig. Erst durch die Zugabe des Wassers werden die Bakterien im Geruchsentferner aktiviert. Das Mischen mit Wasser darfst du also auf keinen Fall vergessen!

Weitere Anwendungsbeispiele für den Katzenurin Entferner

Auch Holzmöbel, Fliesenfugen, Bodenbeläge und Fußleisten sind schwer zu reinigende Stellen, die man ebenfalls am besten mit einem Katzenurin Entferner mit speziellen Bakterien säubert. Hier geht die Anwendung schneller, da der Reiniger besser abtrocknen kann.

Kleidungstücke, Schuhe oder Handtaschen, die Opfer von Katzen Urin geworden sind, behandeln Sie am besten ebenso vor dem normalen Waschen in der Waschmaschine mit einem Bakterien Katzenurin Reinigungsmittel. Ansonsten sind auch nach dem Waschen Geruchsstoffe in der Kleidung, die für eine Katze geradezu eine Aufforderung zum erneuten “Markieren” sind. Vor dem Waschen brauchen die Bakterien genügend Zeit um ihre Arbeit zu verrichten, das Mittel sollte also mindestens 30 Minuten lang einwirken.

Auch wenn die Schuhe nach Katzenurin riechen, kann man BactoDes als Gegenmittel einsetzen. Die Anwendung ist immer gleich, auch empfindliche Materialien wie Leder werden durch das Mittel nicht geschädigt.

Katzenurin Geruchsentferner / Reinigungsmittel – meine Empfehlung

Bactodes Animal Katzenurin Geruchsentferner

Für weitere Anwendungsbeispiele und eine detaillierte Anleitung klickt einfach auf das Bild

Ich habe selbst einen Kater daheim, der recht spät kastriert wurde und daher alle paar Monate einmal austickt und irgendwo hin pinkelt.

Seit Jahren schwöre ich auf den  BactoDes Animal Katzenurin Geruchsentferner . Mein Sofa habe ich bereits zweimal damit behandelt, von Katzenpipi riecht man hier nichts mehr.

Die Vorteile von BactoDes Animal:

  • Ungiftig für Mensch und Katze
  • Konzentrat – also sehr ergiebig
  • Katzenurin entfernen leicht gemacht: Die speziellen Bakterienkulturen zersetzen selbstständig die übel riechenden Stoffe
  • Verursacht keine Verfärbungen
  • Bleicht Stoffe und andere Materialien nicht aus
  • Ist geruchsneutral
  • Mit praktischer Mischflasche und Sprühkopf
  • Wirkt auch gegen den Geruch von anderen organischen Stoffen, zum Beispiel Milch oder Erbrochenem

Hier bekommst du BactoDes Animal Katzenurin Geruchsentferner

Katzenurin aufspüren

Du hast den Geruch in der Nase, aber du weißt nicht genau, wo der Fleck sich befindet? Dann willst du bestimmt nicht mit der Nase überall herumschnüffeln. Oder mit den Händen ertasten, wo es feucht ist…

Besonders alte, bereits eingetrocknete Flecken sind schwer zu finden: Irgendwo mufft es – aber wo?

Katzenurin kannst du ganz leicht mit einer UV-Schwarzlichtlampe aufspühren: Einfach das Licht ausschalten und die Lampe schweifen lassen. Die Urinflecken leuchten im Schwarzlicht auf, egal wie alt sie schon sind.

 

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden:

Über den Autoren

Ich blogge hier: Dominik, Jahrgang '85, Hobbyblogger und Katzennarr. Die Erfahrungen, die ich im Zusammenleben mit meinen drei Katzen Whisky, Tequila und Lori sowie durch viel Recherche gesammelt habe, möchte ich hier an meine Leser weitergeben. Ich freue mich über (fast) jeden Kommentar!

48 Kommentare

  1. Es gibt echt keinen schlimmeren Gestank als Katzenpisse! Mein Kater hat mir mal auf den Sessel gepinkelt, das stinkt heute noch, ein halbes Jahr später

    Ich hab schon ein paar Hausmittel gegen Katzenurin Geruch ausprobiert aber die kann man ja alle vergessen

  2. Pingback: So entfernt man Katzenurin von einem Sofa « Katzenfan

  3. Hallo!
    Mal sehen ob dein Produkttip hilft, ich hoffe es… Was würdest du denn tun wenn die genaue Stelle auf dem Sofa nicht mehr auszumachen ist, ich nehme eher so einen diffusen überall-Mief wahr.
    Unsere Katze pinkelt (eher markiert, da nur ein paar Tropfen) JEDE Nacht auf den neuen Wohnzimmerteppich. Keine Tricks halfen bisher. Der ist wohl ihr Staatsfeind Nr. 1. seufz.
    Lg Ursula

    • Hallo Ihr Lieben.
      Ich lese hier viel vonwegen – ich verusche das Mitte mal etc – aber hat das tatsächlich auch mal einer von Euch ausprobiert und es für gut befunden?

      Lieben Gruß…

      Sondergruß an den Blogger dieser Seite wegen dem Schönen Nachnamen 😀
      Jessie (auch) Hollenbach

  4. Bleibt nur noch herauszufinden was ich bezüglich meiner Ledercouch unternehmen kann 🙁 Echtleder, kein Plastik… hat die kleine Maus ganz schön zugerichtet….

  5. Ich frag nochmal dumm…. Hast du einen Rat für mich ob und wie ich Bettzeug/ Handtücher oder Ähnliches mit dem Reiniger sauber kriege? Einsprühen ist da dann doch sehr mühselig…. Gibt es eine Möglichkeit/ein Mittel dass ich zum Waschen verwenden kann?
    Soweit ist die Kleine sauber aber wir haben ein Problem mit den Katern der Nachbarn…Markieren Alles und überall im Haus und die Kleine geht dann hin und pinkelt drüber -.- Hab den Reiniger sofort bestellt nachdem ich deinen Artikel gelesen hatte und sowohl das Sofa als auch die Fliesen riechen kaum noch nach der ersten Anwendung, bin gespannt wie es Morgen ist nach dem zweiten Durchgang. Vielen Dank für den Tipp! Bist ein Lebensretter^^

    • Dominik Hollenbach am

      Hallo Katinka,

      ich kenne kein Mittel das man direkt mit in die Waschmaschine geben kann – die Bakterien die die Geruchsstoffe zersetzen sollten bei Zimmertemperatur arbeiten. Wenn Du das BactoDes nutzt, musst Du es ja eh mit Wasser verdünnen, so dass du Bettücher und Handtücher darin einweichen kannst. Aber meiner Meinung nach geht das auch mit Einsprühen ganz gut!

    • Ich hab auf vielen Seiten gelesen, dass es Myrtenöl gibt das nicht nur den Geruch für Menschen neutralisiert, sondern auch für Katzen. Denn Katzen pinkeln ja bevorzugt an die Stellen, die schon einmal leiden mussten. Das Öl gibt es in der Apo zu kaufen. Ich selbst habe es noch nicht ausprobiert.

  6. Hallo Dominik,

    Bekannte von mir haben ein älteres Eicheparkett mit Lackversiegelung im Wohnraum, das jedoch sehr stark durch Katzenurin verunstaltet ist. Eine kranke Katze hatte längere Zeit in einen Teppich uriniert, was von unbemerkt geschah. Durch die lange Einwirkzeit hat der Boden große und tiefe schwarze Verfärbungen bekommen (sieht aus wie verbrannt). Hast Du da einen Tipp, wie man hier vorgehen kann? Bleichmittel?? Oxalsäure?? Holz abschleifen???

    Freue mich sehr auf Antwort – beste Grüsse, Uschi

    • Dominik Hollenbach am

      Hallo Uschi,

      ich bin leider kein Experte für Parkett und Holzbearbeitung, aber rein aus dem Bauch heraus würde ich zu abschleifen raten. Die Verfärbungen vom Katzenurin sollten nicht allzu tief in das Parkett gedrungen sein, je nachdem wie hart das Holz ist (und Eiche hört sich recht hart an).

      Gruß
      Dominik

  7. Hallo, habe vorübergehend einen unkastrierten Kater in Pflege genommen. Wusste ich leider erst als er aus der Kiste kam. 🙁 Jetzt hat ein Bekannter gesagt, dass der Kleine wahrscheinlich meine ganze Wohnung markiert hat. :-((( Ich rieche aber nichts. Wie lange dauert es, bis es zu riechen anfängt? Markiert der Kleine wirklich alles sofort? Wenn er ins Katzenklo macht, riecht es auch nicht. Er soll erst 9 Monate alt sein. Sieht aus (leicht hängender Bauch) und verhält sich aber schon gesetzter, sprich Kratzbaum ist nicht ganz so interessant und gespielt wird nur ganz kurz, danach ist sofort schlafen angesagt. Ich kenne so junge Tiere nur viel agiler und verspielter. Vielen Dank schon mal für die Antworten und Kommentare.

    • Dominik Hollenbach am

      Hallo Feli,

      gerade der Markierungsurin von unkastrierten Katern riecht extrem – und zwar sofort. Wenn es in deiner Wohnung nicht nach Katzenurin riecht, dann hast du wahrscheinlich Glück gehabt. Nicht jeder unkastrierte Kater markiert Zwangsläufig, wenn auch der allergrößte Teil dazu neigt. Um sicher zu gehen kannst du dir eine UV Taschenlampe (wie diese hier) besorgen – Einfach damit durch die abgedunkelte Wohnung laufen, Urin (und auch andere Körperflüssigkeiten) leuchten dann auf (fluoreszieren). Wenn Du etwas findest, kannst Du die Flecken mit dem oben empfohlenen Katzenurin Entferner beseitigen.

      • ich nehme den geruch von katzen aber auch meistens nicht wahr, manchmal merk ich es sofort wo markiert wurde aber an anderen tagen bin ich drauf angewiesen dass mir jemand bescheid sagt…. früher ist es mir leider mal passiert dass meine kleidung markiert wurde und andere es extrem gerochen haben, ich selber aber leider überhaupt gar nichts =( frage mich wie das kommt, dass ich nur diesen spezifischen katzengeruch oft nicht wahr nehmen kann…
        den geruch der katze selber liebe ich, rieche so gerne an dem fell und dieser duft is ja eher dezent im gegensatz zu markierungen

  8. maike wagner am

    Hallo

    Ich hätte mal eine frage meine katze macht nicht mehr ins katzenklo sondern sie macht ihre geschäffte in der dusche oder in der badewanne.Was könnte man den da tuhn das sie ins katzenklo macht?

    • Du musst deiner Katze das Katzenklo so schmackhaft wie möglich machen: Immer sauber, offen (kein Deckel) und ruhig (so platziert, dass deine Katze Privatsphäre hat).

    • Hallo Maike,

      ich hatte mal eine Katze in Pflege die das auch so gemacht hat. Aber alles abwechselnd. Katzenklo, Dusche, Wanne und noch einige andere nicht ganz so tolle Stellen. Diese hatte eine Blasenentzündung, sodass sie die Orte häufig gewechselt hat, weil sie diese mit den Schmerzen beim Wasserlassen verbunden hat. Muss nicht zutreffen aber wäre vielleicht ein Grund.
      Mein eigener Kater macht aber auch lieber in die Duschtasse (genau über den Abfluss!) als ins Katzenklo. Letztendlich finde ich das aber nicht allzu schlimm. Kurz Wasser hinterher und alles ist gut 🙂 Ist vielleicht angenehmer für die Herrschaften?

      Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen.

    • Hallo Maike,
      da hast Du eine von den schlauen Katzen. Es gibt Katzen die beobachten den Menschen als “Leittier” bei seinen “Geschäften”. “Ach, man muss mit Wasser nachspülen”, würden die Miezen wohl denken, wenn sie so denken würden wie wir Menschen. Manche Katzen gehen tatsächlich auf das Klo und betätigen anschließend die Klospülung. Nimm es Deiner Katze nicht übel, sondern sei doch froh. Die Keramik-Badewanne oder Duschwanne nimmt den Uringeruch nicht an und Du brauchst nur nachspülen. Du sparst dabei viel Katzenstreu.
      Mein Kater hat auch mal auf der Klobrille gestanden und ins Klo gepinkelt. Leider wurde er dabei zufällig erwischt und wir sind alle schnell ins Badezimmer gelaufen um das zu sehen. Unser Fehler war, wir haben darüber gelacht und er hat daraufhin nie wieder die Toilette benutzt.

      LG

      Gaby

    • Ist sie eventuell kürzlich kastriert worden? Dann könnte es sein, dass sie nach der OP noch Schmerzen beim Klogehen hatte und diese nun mit dem Kisterl assoziiert

    • Probier mal, das Klo dorthin zu stellen, wo die Katze pinkelt. Das habe ich mit meinen auch so gemacht. wenn sie es dann dort benutzt, kanst Du es langsam, Tag für Tag, wieder an den alten Platz verschieben. Badewanne oder Dusche finde ich aber nicht wirklich schlimm- das kann man einfach reinigen- im Gegensatz zu Sofa, Teppich o.ä. …

  9. Hallo,

    da meine Katze auch mal uriniert hat und sich dabei einen Teil meiner Klamotten ausgesucht hat, wollte ich fragen, ob man das Bacto Des Animal auch für die Wäsche in der Waschmaschine anwenden kann? Wenn ja, wie? Schon mal vielen Dank!

    lg

    • Hallo René,
      Einfach die betroffene Wäsche in Bacto Des einweichen und danach in der Maschine waschen. Das schäumt dann zwar ziemlich doll, aber der Gestank ist danach weg.

  10. ich habe mir das produkt grad eben mal bestellt.mal kucken ob es wirklich so gut ist.hab nämlich auch seit kurzem einen unkastrierten kater.stinkt furchtbar.:(

  11. Katze hat auf Teppich gepinkelt
    Ich habe mir erst vor zwei Wochen einen neuen und nicht gerade günstigen Teppich gekauft. Und prompt hat meine Katze vorhin draufgepinkelt! Bekomme ich den Gestank und den Fleck auch dann noch weg, wenn die Pipi schon eingetrocknet ist? Wenn ich den Geruchsentferner nämlich jetzt bestelle, ist er ja erst morgen oder übermorgen da!

    Wie kann ich verhindern, dass mein Kater nochmal auf den Teppich pinkelt?
    Liebe Grüße,
    Tina

  12. Habe gute Erfahrungen gemacht mit Ecodor. Nicht um Werbung zu machen, aber vielleicht hat es ähnliche Wirkstoffe. Der Geruch verschwindet vollständig und die Katze pinkelt dort nicht mehr hin.
    Leider hatte unsere Katze Blasensteine, die zum pinkeln verführten, auch wenn das Katzenklo für uns zwar sauber erscheint, aber für sie bereits unerträglich ‘stinkt’, gibt es Pipi auf Couch oder Bett. Und schließlich gibt es noch das Nervositätspinkeln. Auch wenn Madame sich mal wieder hat einschließen lassen.
    Als Großverbraucher muss man dann schon auf die Preise achten und sein UV-Licht parat haben.

  13. Hallo Domink,

    was machst Du mit dem Reiniger “in der Waschmaschine” ? Eine meiner Katzen (weibl !) pinkelt dauernd auf alles, was weich ist: Kissen, Kuscheldecken, Teppiche… manches geht ja in die Waschmaschine, aber der Geruch verschwindet nicht. Ich kann viele Sachen nicht kochen , und no rmales Waschmittel bringt es nicht.
    Bitte um Hilfe 😉
    Danke, lg, Martina und 5 Fellgesichter

    • Dominik Hollenbach am

      Hallo Martina,
      du musst die Sachen VOR dem Waschen mit dem Mittel einsprühen, damit die Bakterien ihre Arbeit machen können. Hat bei mir immer gut funktioniert.

      Gruß,
      Dominik

  14. Hallo! Meine Katze stiehlt grad gern und hat in dem Augenblick, als jemand in die Küche kam, anscheinend etwas hinterlassen, was ich aber erst am nächsten Morgen bemerkt habe… unter der Obstschale im Eck auf meiner Granit-Arbeitsplatte war ein Riesen-‘See’!! Niemals hätte ich gedacht, dass das mit der Katze zu tun hat!! Über Nacht ist das Pipi am Rand der Arbeitsplatte (zwischen Glas und Granitplatte) und zwischen den Fugen der beiden zusammenstoßenden Granitplatten eingezogen und nun stinkt das Küchenkastl darunter erbärmlich, somit auch die ganze Küche, teilweise auch das restliche Haus!! Der Granit ist auf der Unterseite durchnässt, aber ich denke es ist nichts runtergetropft, also nur der Stein ist ‘nass’. Die Küchenarbeitsplatte liegt nämlich auf einem Stollen aus Holz (=ganz normal) und der Geruch dürfte sich auch ganz stark ins Holz bzw. in die Kästen gezogen haben… Was nun??? …ist dieses Mittel absolut unbedenklich? Wirkt es wirklich 100%?? Ich brauche es ja direkt im Küchenbereich. …der Duft kommt nun auch bei den Küchenladen raus, da diese ja unter der Arbeitsplatte mit dem betroffenen Areal verbunden sind. 🙁 Bitte um Rat!! Lg, Esa

  15. Wir benutzen dafür immer einen Geruchsentferner Multizusatz, der neutralisiert alle Gerüche wirklich super! Man gibt einfach etwas von dem Mittel zum Reinigungswasser dazu und putzt dann wie gewohnt.

  16. Pingback: Bachblüten Für Katzen - Wahre Wundermittelchen!

  17. Pingback: Der Furminator: Kampf Den Katzenhaaren

  18. Hallo! 🙂
    Funktioniert das auch bei Federkissen? Ich will es nicht wegschmeißen 🙁 Und in der waschmaschine würde es sicher qualvoll sterben…

  19. Meine Katze hat auf meinen Laptop gepinkel. Er funktioniert tadellos aber beim Lüfter kommt ein ziemlich unguter Geruch heraus. Der Laptop ist schon älter somit ist nichts mehr mit Garantie oder so. Kann ich das mittel auch dafür benutzen? Lg

  20. Vielen Dank für diesen Hammer Typ. Haben es mir sofort bestellt- Kosten 1 L = 19 Euro sind auch vertretbar. Habe es heute morgen angewandt und bin schon jetzt vom Ergebnis positiv überrascht. Vielen dank

  21. Simone Fröhlich am

    Wir haben leider auch das Problem das unsere zwei Mädels (11 Wochen) trotz 2 Katzenklos in unterschiedlichen Zimmern (davon sogar eines im Schlafzimmer) auf das Ehebett und sogar ins Kinderbettchen pinkeln… Obwohl sie ihr Geschäft schön brav in beiden Katzenklos verrichten… auch Pipi machen sie dort … Trotzdem wird unsere Matratze und Bettwäsche ständig voll gepinkelt… meist wenn wir nicht da sind.
    Hilft das Mittel denn auch sie davon in Zukunft fern zu halten oder nur gegen die Urinbeseitigung?

    Lg Simone

    • Dominik Hollenbach am

      Hallo Simone,

      das Mittel hält Katzen nicht fern – man sollte auch nie “Katzenfernhaltesprays” in der Wohnung verwenden. Das stresst Katzen und begünstigt so die Unsauberkeit noch. Wenn die zwei Mädels nur dann Pipi ins Bett machen, wenn sie allein zu Hause sind, könnte es sein, dass sie sich einsam fühlen.

      Viele Grüße,
      Dominik

  22. Meine Katze hat auf mein Kopfkissen gepinkelt. Sie war gestresst. Gesundheitlich ist alles okay bei ihr. Jetzt meine Frage: Wenn ich das Spray drauf gesprüht habe oder das Kissen sogar darin einweiche, muss ich es danach trocknen lassen, bevor ich es waschen kann oder wie lange muss ich das Mittel einwirken lassen?

    Viele Grüße
    Chrissy

    • Dominik Hollenbach am

      Hallo Chrissy,
      lass das Mittel so lange wie möglich auf dem Katzenurinfleck einwirken. Komplett abtrocknen muss es aber nicht.

      Viele Grüße,
      Dominik

  23. Super Tipp. Habe BactoDes auf den Fliesen rund um die Katzenklos aufgesprüht und wg. der Eindringtiefe im Fugenbereich immer mal wieder nach gesprüht. Nach dem Abtrocknen 24h später war der Geruch komplett verschwunden. Das Zeug hat kaum Eigengeruch und wird von den Tigern anstandslos akzeptiert. Eine Zeit lang hatte ich es mit Wegwischen und Febreze versucht. Das war für unsere Nasen eine Zumutung. Bei der Anwendung auf einem Langflorteppich habe ich ebenfalls gute Erfahrungen gemacht. Jetzt müssen wir nur noch den vermaledeiten Febreze Duft aus dem Teppich rauskriegen…

  24. Hallo,

    Wie bekommt man Katzen Urin (Geruch) von der Wand weg??? Die Wand wurde frisch überstrichen. Obwohl die Wand schon trocken war… Und es riecht… Desinfektionsmittel wurde auch schon darauf gesprüht… Und es stinkt. Brauch dringend Hilfe. Mfg Sabrina

    • Dominik Hollenbach am

      Hallo Sabrina,

      auch da hilft dir das im Artikel erwähnte Mittel “BactoDes”.

      Viele Grüße,
      Dominik

  25. Hallo
    Ich bin seit 3 Wochen in meiner neuen Wohnung im obersten Stockwerk. Anscheiend hat ein Kater (kastriert) seit ca. 3 Jahren im Gebäude, draussen und im Dachgeschoss gelebt. Das Gebäude stank fürchterlich nach Katzenurin, obwohl der Hausmeister immer wieder reinigt.
    Nun ist der Geruch ein wenig weg, da die Katze nicht mehr im Gebäude sein darf und nicht mehr aufs Dachgeschoss hochklettern darf. Der Kater ist wohl bei seinem Herrchen.
    Ich habe das Gefühl, dass der Geruch von dem Dachgeschoss in meine Wohnung rinnt. Der Geruch kommt quasi durch die Decken. Was kann ich machen bzw. muss ich das Dachgeschoss komplett reinigen lassen? Wie mache ich das?

  26. Sembritzki heike am

    Hallo ich habe einen 15jahre alten kater und der macht mich mit seiner rumpinkelei ganz verrückt hab alles ausprobiert…Er ist gesund geht aufs Klo pinkelt trotzdem überall hin, beliebt Schranktüren Wände etc …ich bestells mir jetzt mal vieleicht ändert sich ja was danke fur den Tip.. lg Heike

  27. Wie verwende auch Bactodes. Unser Kater hat wieder auf das Sofa gemacht.
    Wir haben in der Wohnung renoviert und das hat dem Mister nicht gepasst. War schon beim ersten mal das Problem. Aber zudem kamen auch noch die Blasensteinchen. Die sind jetzt aber weg, wir geben nur noch Urinary Futter.
    Letztes mal konnten wir den Geruch vom Sofa nicht komplett entfernen. Darum haben wir den Teil ersetzt.
    Wollen wir aber eigentlich nicht schon wieder. Wir kaufen eine Lampe um den Fleck noch besser zu finden und zu behandeln. Werden Bactodes solange anwenden bis der Kater es auch nicht mehr riechen kann.
    Letztes mal sind wir gem. Anleitung vorgegangen. Dieses mal versuchen wir es noch intensiver. Hoffen mit der Lampe besseres Ergebniss zu erzielen.

    Unser Kater liegt übrigens trotzdem bei der Stelle obwohl er es ja sicher riecht, da wir es selber auch riechen. Ist irgendwie komisch. Hat auch der TA gesagt. Aber hoffen jetzt, dass es nicht ein drittes mal vorkommt.

    Klos sind auf ihn abgestimmt. 2 Katzen = 3 Klos. Verteilt auf beiden Stockwerken und alle drei an ganz ruhigen Orten wo wir selten bis nie sind.
    Unser Kater mag einfach keine Veränderung

    Gruss aus der Schweiz

Jetzt kommentieren

Ich akzeptiere