Josera Katzenfutter im Test - ist es sein Geld wert?

Mit über 10 Euro pro Kilo ist Josera Paté Ente & Huhn mit Petersilie im im Vergleich eines der teuersten Futter in unserem Test.

Wenn man bereit ist, für die gesunde Ernährung seiner Katze so viel Geld auszugeben, dann möchte man natürlich auch beste Qualität dafür bekommen.

Kann das Josera Katzenfutter überzeugen? Wir haben uns die Zusammensetzung des Futters genau angesehen.

Josera Katzenfutter Test
Josera Paté gibt es im Frische-Portionsbeutel

Inhalt

Produktdaten

Kurzfazit

Unsere Erwartungen an das Josera Katzenfutter waren schon aufgrund des Preises sehr hoch.

Das Futter ist ohne Frage gut – für weniger Geld sind aber deutlich bessere Katzenfutter zu haben. So bekommt man unseren Testsieger Anifit bereits ab etwas über 5 Euro pro Kilo (in 800g Dosen)…

Wir hätten von Josera eine lückenlose Deklaration der Zutaten erwartet, außerdem sind die Portionsbeutel nervig in der Handhabung.

Pro und Contra

Josera Paté Multipack - 3 Sorten zum Probieren

Deine Katze möchte alle 3 Sorten Josera Paté probieren? Kein Problem, mit dem Mulitpack!

Erhältlich in 6x85g oder 24x85g

So testen wir Katzenfutter

Uns kommt es bei Katzenfutter auf hochwertige Zutaten an. Kriterien wie “Appetitliches Aussehen” oder “Geruch” sind eher nebensächlich. Um verschiedene Katzenfutter miteinander vergleichen zu können, haben wir reproduzierbare Testkriterien geschaffen.

Wichtig sind uns Inhaltsstoffe, Zusammensetzung und Deklaration. Natürlich wurde jedes getestete Katzenfutter auch an unsere vier Testkatzen verfüttert. So können wir auch von unseren persönlichen Erlebnissen berichten.

Zutaten

5 von 5 Sternen
5/5

Zusammensetzung:

Ente (35%) (bestehend aus Herzen, Mägen und Hälsen), Huhn (35%) (bestehend aus Herzen, Fleisch, Lebern, Mägen und Hälsen), Hühnerbrühe, Mineralstoffe, Lachsöl (0,20%), Petersilie (0,10%), Flohsamenschalen (Psyllium)

Josera Paté besteht zu einem Großteil aus Fleisch und für Katzen sinnvollen und gesunden Innereien. Wir gehen von einem Fleischanteil von rund 98% aus, wenn man Mineralstoffe, Lachsöl, Pertersilie und Flohsamenschalen von der Gesamtmenge abzieht.

Die “Hühnerbrühe” ist an sich keine Zutat, sie entsteht durch den das Garen des Fleisches und der Innerein. Solche Brühe, im Fachjargon “Prozesswasser” genannt, muss seit Mitte 2020 nach der Futtermittelverordnung separat deklariert werden – für uns zählt sie natürlich weiter zum Fleischanteil dazu.

Deklaration

4 von 5 Sternen
4/5

Die Deklaration vom Josera Paté Katzenfutter finden wir gut und transparent. Alle Zutaten werden aufgelistet.

Perfekt wäre es gewesen, wenn man die jeweiligen Anteile der einzelnen tierischen Zutaten genau aufgeschlüsselt hätte. Da dies nicht der Fall ist, gibt es einen Stern Abzug!

Analytische Bestandteile & Zusatzstoffe

4 von 5 Sternen
4/5

Analytische Bestandteile:

  • Rohprotein: 10,8%
  • Rohfett: 6,2%
  • Rohfaser: 0,4%
  • Rohasche: 2,3%
  • Feuchtigkeit: 80,0%
  • Kalzium: 0,29%
  • Phosphor: 0,24%
  • Magnesium: 0,017%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:

Vitamin D3 (200 IE/kg), Vitamin E (20 mg/kg), Taurin (1.500 mg/kg), Zink (Zinksulfat, Monohydrat) (25 mg/kg), Mangan (Mangan-(II)-sulfat, Monohydrat) (1,40 mg/kg), Kupfer (Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat) (1 mg/kg), Jod (Calciumjodat, wasserfrei) (0,75 mg/kg)

Der Proteinanteil ist hoch, der Fettanteil im optimalen Bereich.

Der Rohaschegehalt, also der Anteil der anorganischen Stoffe, ist uns etwas zu hoch, optimal wäre ein Wert zwischen 1,5 und 2%.

Perfekt ist dafür das Verhältnis von Kalzium zu Phosphor.

Taurin ist für Katzen zwar enorm wichtig, die in Josera enthaltene Menge ist aber übertrieben hoch.

Persönliche Erfahrung mit Josera Paté Nassfutter

4,5 von 5 Sternen
4.5/5

Konsistenz und Geruch sind angenehm, das Futter ist eine feine Paté (wie der Name schon verrät).

Ich persönlich mag keine Portionsbeutel: Auch bei denen von Josera spritzt mir jedes mal Fleischsaft auf die Finger. Es ist gar nicht so leicht, alles von dem Futter aus dem Beutel zu bekommen. Außerdem lässt sich die Futtermenge für eine Katze durch die feste Portionsgröße nicht optimal anpassen.

Unseren Katzen hat das Josera Nassfutter auf jeden Fall sehr gut geschmeckt, da gibt es absolut nichts zu bemängeln.

Das Testergebnis

4,3 von 5 Sternen
4.3/5

Zutaten und Deklaration von Josera Paté Ente & Huhn mit Petersilie sind gut, aber nicht perfekt.

Portionsbeutel sind nicht jedermanns Sache (meine nicht…), dafür kam das Futter bei unseren Testkatzen sehr gut an.

Für Katze, die gerne Abwechslung im Napf haben, ist Josera zu empfehlen, ansonsten gibt es bessere Katzenfutter, die auch noch weniger kosten (so zum Beispiel unser Testsieger).

Wissenswertes zu Josera Paté

Das Gute an den Portionsbeuteln: Es gibt keine angebrochenen Packungen / Dosen, die man in den Kühlschrank stellen müsste. Katzen vertragen nämlich zimmerwarmes Futter besser, außerdem schmeckte es dann auch intensiver.

Die Fütterungsempfehlung von Josera ist uns etwas sehr vage:

Gewicht Gemischte Fütterung Nassfütterung
4kg 1-2 Beutel und 20g Trockenfutter 2-3 Beutel

Zum einen halten wir Trockenfutter schon allein wegen der mangelnden Feuchtigkeit für nicht artgerecht für Katzen.

Zum anderen machen die 85 Gramm fassenden Portionsbeutel das Portionieren des Futters sehr schwer – generell sollte man seine Katze regelmäßig wiegen und die Futtermege anpassen, so dass sie das Gewicht hält. Wie soll das vernünftig gehen mit Portionsbeuteln?

Doch lieber den Testsieger?
10% Rabatt Gutschein für Anifit

Wir freuen uns, Neukunden von Anifit einen Gutscheincode bereitstellen zu können. Damit bekommen Sie satte 10 % Rabatt, ohne Mindestbestellwert. Einfach im Warenkorb 10katzenkram eingeben und sparen!

Das Unternehmen

Josera ist ein bereits seit 1941 bestehendes Familienunternehmen. Neben Katzenfutter wird auch Futter für Hunde sowie Pferde produziert – und zwar in Deutschland und unter dem Motto “Petfood with passion”.

Einen besonderen Wert legt Josera dabei auf die Nachhaltigkeit. Für die Bemühungen bei der Vermeidung und Kompensation von CO2 Emissionen wurde Josera für den deutschen Nachhaltigkeitspreis 2020 nominert.

Lange Zeit war Josera hauptsächlich für Trockenfutter bekannt. Den Einstieg in den Nassfutter-Markt sehen wir als ziemlich positiv an, wir waren von der hohen Qualität des Futters überrascht.

Häufig gestellte Fragen

Josera bietet das “Paté” auch in einer Variante speziell für Kitten an. Unserer Meinung nach ist das aber gar nicht nötig, ein Alleinfutter für Katzen deckt auch den Nährstoffbedarf einer heranwachsenden Katze.

Schließlich fressen junge Katzen auch keine anderen Mäuse als Erwachsene…

Wenn eine alte Katze nicht gerade spezielles Diätfutter aufgrund einer Erkrankung benötigen, kann Josera Paté ohne bedenken gefüttert werden.

Josera bietet auch Senioren-Katzenfutter an – allerdings nur als Trockenfutter.

Spezielles Senioren-Futter ist unserer Meinung nach nicht nötig, man sollte nur das Gewicht seiner Katze im Blick behalten: Ältere Katzen werden träger und benötigen deshalb weniger Futter.

Ein regelmäßiges Wiegen ist empfehlenswert.

Ja, Josera produziert auch Trockenfutter für Katzen. Lange Zeit gab es Josera sogar ausschließlich als Trockenfutter für Katzen.

Wir raten von Trockenfutter ab, allein die mangelnde Flüssigkeit kann gesundheitsschädigend für Katzen sein!

Jein.

Gut ist: Es sind keine Konservierungsstoffe, Farbstoffe oder künstliche Aromen enthalten. Diese Stoffe können Futtermittelallergien und Verdauungsprobleme auslösen.

Es sollte allerdings eine Sorte mit nur einer tierischen Proteinquelle gewählt werden, Da kommt einzig die Sorten “Pute mit Zucchini”  und “Huhn mit Spinat” in Frage (Fischsorten ausgenommen).

In unserem Katzenfutter Test haben wir die Sorte “Ente & Huhn mit Petersilie” angesehen.

Es gibt aber noch weitere Geschmacksrichtungen von Josera Paté:

  • Huhn mit Spinat
  • Pute mit Zucchini
  • Gulasch mit Rind & Huhn
  • Lachs mit Seegras

Du möchtest Josera Katzenfutter möglichst günstig bestellen?

Dann können wir dir den Onlineshop von Josera empfehlen.

  • Die Vorteile:
    Günstige Sparpakete
  • versandkostenfrei schon ab 29 Euro Bestellwert
  • Prämien-Programm
  • Regelmäßige Aktionen und Gutscheincodes

Weitere Katzenfutter Testberichte

Anifit Powertöpfchen

5 von 5 Sternen
Testsieger

Sanabelle
Rind & Pute

4 von 5 Sternen

Grau Schlemmer- Töpfchen

3,6 von 5 Sternen

Catz Finefood Bio Huhn

4,4 von 5 Sternen

Feringa Classic "Geflügel"

4,3 von 5 Sternen

Alternativen zu Josera Paté Ente & Huhn mit Petersilie

RyCat Bio-Ente

Unser Bio- Tipp!

Lachs & Seegras

Gulasch mit Rind & Huhn

Pute & Zucchini

Huhn & Spinat