Welcher Futtertyp ist deine Katze?

Deine Katze ist ein Genießer. Es geht jedoch nicht nur darum, ob das Futter schmackhaft ist, sondern auch darum, ob es für die Gesundheit deiner Katze optimal ist. Mit unserer kostenlosen Analyse findest Du genau das heraus:

Josera Katzenfutter Test - Ist das Nassfutter den Preis wert?

In diesem Testbericht widmen wir uns dem Nassfutter von Josera. Bisher war die Marke eher für Trockenfutter bekannt, weshalb wir vor dem Test sehr gespannt waren, wie die Qualität des Futters wohl ist. Für unseren großen Katzenfutter Vergleich haben wir Josera Paté und Josera Filet einem ausführlichen Praxistest mit unseren 5 Katzen unterzogen.

Josera Katzenfutter Test
Inhalt

Josera - "Petfood with Passion"

Schon seit 1941 produziert das Familienunternehmen Josera Tiernahrung für Hunde, Katzen und Pferde. Zwei Themen sind dem Katzenfutter Hersteller aus dem unterfränkischen Kleinheubach besonders wichtig:

Zum einen wäre da das Thema Nachhaltigkeit. In Bezug auf CO2 handelt Josera nach dem Prinzip „vermeiden, verringern, kompensieren“. Kurze Transportwege, eigene Stromproduktion, klimaneutraler Versand und ein Walderhaltungsprojekt in Tansania sind nur ein paar der Maßnahmen, für die Josera unter anderem für den deutschen Nachhaltigkeitspreis 2020 des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit nominiert war und unter die letzten 4 Unternehmen kam.

Zum anderen ist Josera die Qualität der eigenen Produkte so wichtig, dass sie ein eigenes, akkreditiertes Labor zur Qualitätssicherung betreiben. 20 Mitarbeiter prüfen hier mehr als 200.000 Untersuchungsparameter pro Jahr.

Diese beiden Kernthemen finden wird natürlich wichtig – trotzdem waren wir bei Josera misstrauisch, schließlich ist die Marke vor allem für Trockenfutter für Katzen bekannt. Und Trockenfutter KANN unserer Meinung nach kein gesundes und artgerechtes Katzenfutter sein – allein die mangelnde Feuchtigkeit und der zu hohe Anteil an pflanzlichen Zutaten sowie der hohe Verarbeitungsgrad inklusive meist vieler Zusatzstoffe machen Trockenfutter zu einem No-Go.

Umso gespannter waren wir auf das Nassfutter von Josera.

Entdecke die Geheimnisse einer gesunden Katzenkost!
Tauche ein in unsere Futteranalyse und erfahre, welche essenziellen Elemente das ideale Katzenfutter ausmachen. Hol dir Expertentipps für ein rundum glückliches und vitaleres Katzenleben!

Eigenschaften von Josera Katzenfutter

Feringa Katzenfutter im Test

Josera Paté Nassfutter Praxistest
Bella ist in Sachen Katzenfutter Test immer ganz vorne mit dabei...

Unseren Fokus legen wir auf die Futtersorten Josera Paté und Josera Filet. Natürlich haben wir uns aber auch das gesamte Sortiment an Katzenfutter Produkten anschauen, dass Josera zu bieten hat.

Josera Katzenfutter Test
Tipp:

Josera Nassfutter bei ZooPlus – bereits ab 29 € kostenloser Versand!

Zutaten und Zusammensetzung

Hier finden Sie die Zusammensetzung einiger Katzenfuttersorten von Josera:

Josera Filet

Josera Filet Test

Bei Josera Filet fällt vor allem die große Menge Hühnerbrühe auf. Außerdem sind offensichtlich keinerlei pflanzliche Zutaten enthalten, was nicht optimal ist. Katzen brauchen kleine Mengen Gemüse, 1-3%, um mit allen Vitaminen, Mineralstoffen und vor allem Ballaststoffen versorgt zu sein. Auch das zugefügte Hühnerfett sehen wir eher negativ.

Der Fleischgehalt dürfte bei rund 60% liegen, anhand der Deklaration ist das aber nicht genau zu erkennen, weil für verschiedene Zutaten die Mengenangabe fehlt.

Josera Paté

Josera Paté Test

Josera Paté halten wir anhand der Zusammensetzung für ein deutlich besseres Futter: 70% Fleischanteil und kein hinzugefügtes Hühnerfett sind deutliche Pluspunkte. Außerdem sind hier auch pflanzliche Zutaten enthalten, Flohsamenschalen liefern zudem Ballaststoffe, die die Verdauung der Katze fördern.

Auch der Anteil an Brühe ist geringer, hier sind es auf jeden Fall weniger als 28%, leider ist kein genauer Wert angegeben.

Gesundes Katzenfutter leicht gemacht!
In unserer Futteranalyse enthüllen wir die Schlüsselkomponenten für eine artgerechte Ernährung deiner Katze. Schaffe die perfekte Balance zwischen Genuss und den perfekten Nährstoffen für ein langes, glückliches Katzenleben!

JosiCat by Josera

Neben diesen beiden Nassfutter Sorten bietet Josera mit JosiCat noch ein weiteres Nassfutter an, dieses gibt es sogar in der Dose. Zusammensetzung und Deklaration finden wir bei diesem Futter allerdings so schlecht, dass es nicht in unsere Bewertung einfließt.

Damit Sie sich ein Bild machen können, hier die Zusammensetzung der Sorte JosiCat Chicken in Sauce:

Bei einer solchen Deklaration gehen wir davon aus, dass verschiedene Schlachtabfälle ins Futter kommen, zudem dienen Getreide und nicht genauer definierte pflanzliche Nebenerzeugnisse als billige Füllstoffe.

Josera Trockenfutter

Wir halten Trockenfutter wie bereits erwähnt für keine gesunde Katzennahrung, weswegen das Josera Trockenfutter bei unseren Bewertungen keine Rolle spielt. Trotzdem als Beispiel hier die Zusammensetzung von „Nature Cat“, einem Josera Trockenfutter:

Oder „Josera Culinesse“, eine weitere Sorte:

Wir fragen uns, was das jetzt genau mit „Natur“ zu tun haben soll: Inhaltsstoffe wie getrocknetes Geflügelprotein, Geflügelfett, hydrolysiertes (vor-verdautes) Geflügelprotein – und dazu jede Menge pflanzliche Kost, als wäre die Katze Allesfresser so wie der Mensch. Aber sie sind nun einmal Raubtiere, waschechte Carnivore, also Fleischfresser. Mit Süßkartoffel, Reis,, Mais, Kartoffel und Erbsenmehl in diesen Mengen können Sie nichts anfangen.

Hefe enthält zwar wichtige B-Vitamine, ebenso aber auch natürliches Glutamat, also einen Geschmacksverstärker.

Josera mag nicht das schlechteste Trockenfutter herstellen, immerhin ist es getreidefrei. Aber: Mit gesunder Katzen-Ernährung hat diese Futterart unserer Meinung nach nichts zu tun.

Fazit zu den Zutaten in Josera Nassfutter

Wie erwähnt werden weder JosiCat Nassfutter noch das Trockenfutter für Katzen bewertet. Bei den beiden hochwertigen Sorten Nassfutter aus dem Frischebeutel fanden wir Josera Paté deutlich besser als Josera Filet.

Es enthält weniger Brühe, hat einen höheren Fleischanteil, enthält einen kleinen Teil Gemüse und es wurde kein Hühnerfett hinzugefügt.

Getreidefrei und ohne Zucker sind beide Futtersorten.

Was uns aufgefallen ist: Es gibt wenig Informationen über Herkunft und Qualität der Zutaten. Es wird lediglich Deutschland als „Herstellungsort“ angegeben, das heißt nicht, dass unbedingt alle Zutaten von hier kommen müssen. Bei einem Preis von rund 13 bis 19 Euro pro Kilo (Stand: April 2023) hätten wir Bio-Zutaten oder zumindest Lebensmittelqualität erwartet.

Außerdem macht der Hersteller keinerlei Angaben zu Zusätzen wie Farb-, Aroma- oder Konservierungsstoffen oder Geschmacksverstärkern. Nicht alle diese Stoffe müssen angegeben werden, deshalb ist es immer vertrauenerweckend, wenn ein Hersteller der Verwendung explizit ausschließt. Wir wollen Josera nicht unterstellen, diese Zusätze zu verwenden, finden es aber seltsam, dass bei dem Produkt kein Wort darüber verloren wird.

Laut Josera fördert das Katzenfutter einen optimalen pH Wert des Urins von 6 bis 6,5 und kann so helfen, Struvitsteinen vorzubeugen. Unserer Erfahrung nach sind Katzen, die mit einem hochwertigen Nassfutter gefüttert werden generell selten von Harnkristallen betroffen.

Kopie von Futterempfehlung (520 × 60 px) (5)
Doch lieber die Nummer 1?

Artgerechtes Katzenfutter von ANIfit – 99% Fleisch in schwedischer Lebensmittelqualität, ohne schädliche Zusatzstoffe. Jetzt Futterumstellungspaket probieren!

Exklusiver 10% Rabatt Gutschein für Neukunden:
10katzenkram Code Kopiert!

Analytische Bestandteile und ernährungs-physiologische Zusatzstoffe

Je nach Sorte schwanken die Analysewerte natürlich leicht. Für einen Überblick hier die Analytischen Bestandteile und Zugesetzten Vitamine und Mineralstoffe je einer Sorte Josera Filet und Paté.

Josera Filet Huhn mit Kalb:

Josera Paté Huhn mit Spinat:

Alle Sorten haben einen hohen Protein und enthalten Fett in moderater Menge. Bei manchen Sorten liegt der Rohasche-Wert über den empfohlenen maximal 2%.

Gut finden wir, dass Kalzium und Phosphor mit angegeben wurden, zumal das Verhältnis der beiden Mineralstoffe zueinander in dem Futter optimal ist.

Die zugesetzten Vitamine und Mineralstoffe sind typisch für ein Alleinfutter für Katzen, die Tiere sind so mit allem versorgt, was sie benötigen.

Der NfE-Gehalt, also die ungefähre Menge Kohlenhydrate, liegt bei allen Sorten unter 10% in der Trockenmasse, wie es bei Katzenfutter sein soll.

Es wird dem Futter übertrieben viel Taurin hinzugesetzt. Empfohlen werden 2.500 mg pro Kilo Trockenmasse, bei Josera sind es rund 7.500. Taurin ist sehr wichtig für die Gesundheit der Katze, negative Folgen einer Überdosierung sind nicht bekannt.

Die Deklaration

Der Hersteller nennt alle verwendeten Zutaten, das ist schonmal ein großer Vorteil gegenüber wirklich schlechtem Massen-Katzenfutter. 

Uns fehlen lediglich einige Prozentangaben, damit die Deklaration wirklich transparent wird. Lediglich für 70-80% der Zutaten liegen Mengenangaben vor. Teilweise ist dadurch auch der tatsächliche Fleischanteil des Futters nur zu erraten.

Unsere Erfahrungen: Josera Katzenfutter im Praxistest

Josera Paté Katzenfutter Vergleich
PonPon genießt eine Portion Josera Katzenfutter im Freien

Kommen wir nun zum Praxistest. Denn jedes Katzenfutter wird mehr als zwei Wochen lang von unseren 5 Katzen ausgiebig verkostet. Um zu schauen, wie das Josera Nassfutter bei unseren Fellnasen ankommt bestellten wir zwei Mixpakete mit verschiedenen Geschmacksrichtungen Paté und Filet. Für den Langzeittest kauften wir außerdem einen Vorrat der Sorte Josera Paté „Huhn mit Spinat“.

Das Futter gibt es ausschließlich im 85 g fassenden Frischebeutel. Bei 5 Katzen braucht man also 15 Beutelchen pro Tag, was ein ziemlicher Aufwand bei der Fütterung ist. Wir sind eh keine Fans dieser Verpackung, denn es gibt immer Sauerei und dreckige Finger.

Noch ein Nachteil der Frischebeutel: Das Futter kann nicht individuell dosiert werden. Wir wiegen das Futter unserer Katzen ab, damit sie ihr Gewicht halten. Wo die eine Katze nur 220g pro Tag benötigt, braucht die Andere 300 g, weil sie mehr unterwegs ist. Mit den Portionsbeuteln ist man da sehr eingeschränkt, es sei denn, man teilt den Inhalt auf.

Bei unserem Test wurde das Josera Katzenfutter sehr gut von unseren Miezen angenommen. Sie fraßen alle Sorten mit großem Appetit – Die Akzeptanz des Futters von Josera ist also sehr gut.

Wir füttern in unserem Test das jeweilige Futter immer mindestens 2 Wochen lang, um zu sehen, wie unsere Katzen das Futter auf Dauer vertragen. Und auch da gab es bei Josera nichts zu meckern: Während des Testzeitraums gab es keinerlei Verdauungsprobleme. Keine Blähungen, und auch der Stuhlgang war unauffällig.

Im Vergleich zu anderen Marken hat sich das Josera Katzenfutter also sehr gut im Praxistest geschlagen. Es hätte sogar die volle Punktzahl bekommen, wenn es auch in Dosen verschiedener Größe erhältlich wäre.

Josera Paté wirkt sehr feucht, enthält ja auch viel Hühnerbrühe

Fütterungsempfehlung

Bei der Fütterungsempfehlung gibt es bei Josera zwei Varianten:

Beide Empfehlungen gelten für eine 4 kg schwere Katze.

Das ist natürlich sehr ungenau, zumal jede Katze ihren individuellen täglichen Futterbedarf hat, der vor allem von ihrer Aktivität abhängt. Und Trockenfutter für Katzen würden wir niemandem empfehlen.

Wie bereits erwähnt machen die Portionsbeutel eine genaue Dosierung sehr schwer. Da viele Katzenhalter es tendenziell eher gut mit ihren Katzen meinen, droht hier Übergewicht.

Das Rätsel um das perfekte Katzenfutter gelöst!
Mit unserer Futteranalyse lüften wir die Mysterien der optimalen Katzenernährung. Finde heraus, welche Zutaten wirklich zählen, um deiner Katze eine ausgewogene und schmackhafte Mahlzeit zu bieten!

Tipps zu Josera Nassfutter

Unsere Bewertung: Josera Katzenfutter

Josera Katzenfutter Test
  • Zutaten - 7/10
  • Fleischanteil - 6.5/10
  • Analysewerte - 9/10
  • Deklaration - 6.5/10
  • Praxistest - 8.5/10

Testergebnis:

7.5

Hier die Erklärung zum Testergebnis nach unseren Testkriterien:

Bei der Zusammensetzung gab es Abzüge für den hohen Anteil Brühe (30-40%), für die ungewisse Qualität der Zutaten und die teilweise gänzlich fehlenden pflanzlichen Zutaten. Insgesamt finden wir im Vergleich Josera Paté besser als Josera Filet, die Inhaltsstoffe sind hier besser ausgewählt und es ist auch weniger Brühe enthalten.

Das Futter hat einen Fleischanteil von ca. 60 bis 70%, aufgrund der Deklaration mit fehlenden Prozentangaben lässt sich das leider nicht genau sagen.

Bei den Analysewerten gibt es je einen halben Punkt Abzug, weil teilweise die Rohasche-Werte erhöht sind und die zugesetzte Taurinmenge übertrieben hoch ist.

Das Josera Katzenfutter kam in unseren Tests sehr gut bei unseren Katzen an und wurde gut vertragen. Nur wegen der unpraktischen Frischebeutel gab es hier nicht die volle Punktzahl.

Josera stellt also insgesamt ein gutes Nassfutter her, das gilt vor allem für Josera Paté. ABER: Es gibt eine große Auswahl an Marken auf dem Markt, die eine viel bessere Qualität für weniger Geld bieten. Josera ist echt verdammt teuer!

Vorteile

Nachteile

Josera Katzen-Nassfutter bei ZooPlus

FAQ - Häufige Fragen zu Josera Katzenfutter

Josera ist durchaus ein gutes Katzenfutter. Es enthält viel Fleisch und der Hersteller nennt genau, welche Zutaten in das Futter kommen. In unseren Tests gab es aber auch Kritikpunkte, vor allem die Verpackung in Portionsbeuteln, der hohe Anteil an Fleischbrühe und der hohe Preis sind negativ zu betrachten.

In unserem Katzenfutter Vergleich konnte Josera ein Testergebnis von 7,5 von 10 Punkten erreichen. Im Vergleich hatten wir jedoch definitiv viele Produkte im Test, die mehr Qualität für weniger Geld bieten können.

Ja, es gibt ebenfalls Josera Trockenfutter. Wir raten allerdings generell von Trockenfutter ab, denn schon aufgrund der mangelnden Flüssigkeit und dem viel zu hohen Anteil an pflanzlichen Zutaten ist eine gesunde und artgerechte Ernährung von Katzen mit Trockenfutter unserer Meinung nach nicht möglich.

Josera bietet mit „Josera Kitten Paté“ ein gesondertes Katzenfutter für Kitten an. Unserer Meinung nach ist das jedoch überflüssig und mehr ein Marketinginstrument. In der Natur fressen Kitten auch dasselbe wie ihre Mutter, Josera Kitten ist also kein Muss. Wichtig ist nur, dass Kitten so viel fressen dürfen, wie sie wollen. Außerdem sollten Kitten 5 bis 7 kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt gefüttert werden, da sie noch nicht viel auf einmal fressen können.

Weitere Katzenfutter Tests

Wer testet hier - und warum?

Hallo! Mein Name ist Dominik Hollenbach, ich bin der Gründer von Katzenkram.

Seit meiner Kindheit lebe ich mit Katzen zusammen, beschäftige mich seit jeher intensiv mit diesen faszinierenden Lebewesen.

Besonders am Herzen liegt mir das Thema gesunde Ernährung für Katzen. Es gibt auf dem Markt einfach viel zu viel schlechtes und ungesundes Katzenfutter.

Deshalb teste ich mit meinen fünf Katzen PonPon, Bella, Tequila, Azrael und Lori viele verschiedene Sorten und bewerte sie nach Zutaten, Deklaration, analytischen Bestandteilen, Akzeptanz und Verträglichkeit.

Als Ernährungsberater für Katzen weiß ich genau, worauf es bei gutem Katzenfutter ankommt. Unser Katzenfutter Test soll jedem helfen schnell und unkompliziert das beste Katzenfutter zu finden!

Weiterführende Informationen zur Katzenernährung

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

10% Rabatt Gutschein für unseren Testsieger

Einfach den ANIfit Gutscheincode im Warenkorb einlösen:

10katzenkram Code Kopiert!